Baumpflege

Auch Bäume brauchen Pflege

Meist nehmen wir Bäume einfach als gegeben hin. Sie sind einfach da und interessieren uns erst, wenn es Probleme mit ihnen gibt. Aber auch Bäume benötigen regelmäßige Pflege.

So lässt sich durch regelmäßigen Beschnitt das Wachstum der Bäume positiv beeinflussen und steuern.

Erste Hilfe nach dem Sturm

Große Stürme machen hierzulande eigentlich niemandem mehr wirklich Angst.

Wem Stürme aber häufig schaden, sind die Bäume – und das kann durchaus gefährlich sein.

Ob nun einzelne Äste abbrechen oder ganze Bäume umstürzen, in beiden Fällen ist zügig eine schnelle Entfernung der betreffenden Stellen gefragt.

Bevor es zu Gefahren für Menschen kommt, muss im Zweifelsfall der gesamte entsprechende Baum entfernt werden.

Zu solchen Notfällen muss es aber gar nicht erst kommen. Durch regelmäßigen Rückschnitt der Bäume lassen sich solche Notfallsituationen für gewöhnlich verhindern.

Ob es sich um Kürzungen oder Auslichtungen der Baumkrone, die Entfernung von Totholz oder gar um eine Fällung handelt, ich unterstütze Sie.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, scheuen Sie sich nicht anzurufen. Ich berate Sie gern.

Gesunde Bäume stürzen nicht um

Die regelmäßige Pflege von Bäumen bedeutet auch mehr Sicherheit. Egal ob eigener Garten, Wald, oder Parkanlage: Wo die Bäume regelmäßig auf ihre Gesundheit überprüft werden entfallen teure und manchmal gefährliche Notfallsituationen.

Gerne berate ich auch hier über die besten Zeiten und Arten des Rückschnitts und der Pflege.